Der Mai beim HC Elbflorenz

Der Mai startet für die die Männer um Kapitän Mario Huhnstock (#22) und Vize-Kapitän Sebastian Greß (#25) am Tag der Arbeit mit einem Heimspiel gegen die SG BBM Bietigheim, in dem Sie die beiden Coburg-Schlappen vergessen machen können. Weitere Gegner im Mai sind dann noch die DJK Rimpar Wölfe (Heim), der TuS Ferndorf (Auswärts), Tabellenführer VfL Gummerbach (Heim) und der ThSV Eisenach (Auswärts).

… weiterlesen

Der April beim HC Elbflorenz

Im April stehen für die die Männer um Kapitän Mario Huhnstock (#22) und Vize-Kapitän Sebastian Greß (#25) vier Partien auf dem Spielplan. Los geht’s am Sonntag, 03.04., 17 Uhr, im Euregium Nordhorn gegen den Tabellenzweiten HSG Nordhorn-Lingen. Weitere Gegner im April sind dann der Erstliga-Absteiger Eulen Ludwigshafen und gleich zweimal der HSC 2000 Coburg.

… weiterlesen

Der März beim HC Elbflorenz

Auch im März warten auf die Männer um Kapitän Mario Huhnstock (#22) und Vize-Kapitän Sebastian Greß (#25) wieder fünf Partien. Los geht’s am Freitag, 04.03., 19 Uhr, in der Stadthalle Rostock gegen das bisherige bisherigen Überraschungsteam der Saison, Aufsteiger HC Empor Rostock. Weitere Gegner im März sind dann der HSC 2000 Coburg, der EHV Aue,
der TSV Bayer Dormagen und der ASV Hamm-Westfalen.

… weiterlesen

Der Februar beim HC Elbflorenz

Auf die Männer um Kapitän Mario Huhnstock (#22) und Vize-Kapitän Sebastian Greß (#25) warten in den nächsten 28 Tagen gleich fünf Partien. Los geht’s am Sonntag, 06.02., 17 Uhr, in der heimischen BallsportARENA – endlich wieder mit Zuschauern – gegen den VfL Lübeck-Schwartau. Weitere Gegner im Februar sind dann der TV Emsdetten, der TV Großwallstadt, TUSEM Essen und der TV Hüttenberg.

… weiterlesen