Interessant? Dann teile es:

Ein kleines Stück Normalität in diesem ungewöhnlichen Semester: Es ist Montag und die gedruckte Campus-Zeitung CAZ ist da. Mitten im Heft: wie immer das Spiegel-Ei – die Zeitung des Studentenwerks Dresden.

Die CAZ-Redaktion hat fleißig im „Home Office“ an der Zeitung gearbeitet. Eigentlich auch fast wie immer. Und so sind wieder einige nützliche Artikel zusammengekommen. Zum Beispiel:

  • Prokrastination: So kommst du mit mehr Selbstdisziplin durch dieses Semester. Tipps gegen den inneren Schweinehund
  • Chaos-Theorie: CAZ hat Strategien, wie du Ordnung in deine Sachen bringst – und auch behältst.
  • Mental fit bleiben in der Krise: Profi-Tipps vom Psychologen
  • Und: Wie redet man mit einem Pferd?
  • CAZ-Redakteur Marcel ist an der Uni in Stockholm und schreibt über die „Pandemie auf Schwedisch“ – auf Deutsch 😉
  • Dazu natürlich Rätsel und CAZ-Anzeigen zur Entspannung zwischendurch.
  • Zu gewinnen gibt es diesmal die neue Dresden-Edition des Spiele-Klassikers „Monopoly“.

Wenn du, wie wohl die meisten, gar keinen Fuß auf den Campus setzt, musst du trotzdem nicht auf die Lektüre deiner Lieblings-Campus-Zeitung verzichten.

Hier kannst du die Campus-Zeitung CAZ als PDF lesen (kostenlos)

Und hier gib’s das aktuelle Spiegel-Ei (als PDF, kostenlos)

Bildquellen

  • CAZ-Mai-Heft_2020: CAZ Redaktion
Interessant? Dann teile es: