Interessant? Dann teile es:

Wie toll ist das denn?! Zwischen dem 13. und 26. September 2021 kannst du mit deinem Semesterticket quer durch Deutschland fahren – und zwar kostenlos. Wie das geht? Erfährst du hier.

Die Aktion nennt sich Deutschland-Abo-Upgrade und ist ein Dankeschön der deutschen Nahverkehrsunternehmen für treue Abo-Kunden. Und dazu zählen auch Studierende mit ihren Semestertickets.  

Mit welchen Verkehrsmitteln kann ich fahren?

Du kannst also zwischen dem 13. und 26. September 2021 mit deinem Semesterticket quer durch Deutschland fahren. Einzige kleine Einschränkung: Intercitys, Eurocitys und ICEs darfst du leider nicht nutzen, denn das Angebot gilt nur im Nahverkehr. Dazu gehören neben den Regional- und Nahverkehrszügen auch Busse und Straßenbahnen, sodass du also nicht nur von einem Ort zum anderen kommst, sondern dort dann auch in den meisten örtlichen Verkehrsmitteln fahren kannst. In vielen Orten zählen auch U-Bahnen dazu. 

Eine Ausnahme sind nur Sonderverkehrsmittel. In Dresden sind das z.B. die Bergbahnen der DVB. Am besten informierst du dich vorher online. 

Wie bekomme ich mein Ticket?

Voraussetzung ist, dass du ein Semesterticket hast. Bevor du das Angebot nun nutzen und losfahren kannst, musst du dich online registrieren. Anschließend bekommst du eine E-Mail mit dem Ticket. 

Gibt’s auch konkrete Ausflugstipps?

Coole Sache, aber keine Idee, wo es hingehen soll? Auf der Website findest du ganz viele Ausflugstipps. Du kannst die Ziele nach Bundesländern filtern. Wie wär’s z.B. mit einem Trip nach Berlin oder zum Baumkronenpfad ins brandenburgische Beelitz? Noch ein paar weitere Ausflugstipps hat auch die CAZ für dich.

Jetzt musst du nur noch einsteigen und natürlich die gültigen Hygieneregeln beachten. Und schon kann‘s losgehen mit deinem Semesterticket quer durch Deutschland.

Text: UNi

Bildquellen

  • pexels-gustavo-fring-4127645: Gustavo Fring/pexels.com
Interessant? Dann teile es: