IT-Plattform „EntwicklerHeld“: Coding Challenges gegen Lockdown-Langeweile

Mit einem cleveren, aber simplen Konzept haben Dresdner Studenten ein Start-up gegründet. Dabei heißt es: Coding Challenges gegen Lockdown-Langeweile. Bei „EntwicklerHeld“ kannst du anonym Programmier-Aufgaben lösen und echte Jobangebote ergattern.

… weiterlesen

„Freizeitbegleiter!“ und „Hüter der Nacht“: Pflegedienst bietet Quereinsteigerjobs für Studenten

Viele Studenten haben als Folge der Corona-Pandemie ihre Jobs in verloren, während im Pflegedienst verstärkt Aushilfen und Quereinsteiger gesucht werden. Freizeitbegleitungen und Nachtaufsichten durch Studenten sollen nun für beide Seiten eine Win-Win-Situation erzeugen.

… weiterlesen

Schön erfolgreich: TU-Studentin hat ein Start-up für Beauty-Produkte gegründet

Mit dem Abschluss in Elektrotechnik und Wirtschaft in der Tasche startet Maria-Liisa Bruckert nun in der Kosmetikbranche durch. Die ehemalige TU-Studentin hat ein Start-up für Beauty-Produkte gegründet. CAZ-Autorin Charlotte Rüsch hat sich das mal genauer angesehen.

… weiterlesen

Geld knapp wegen Corona? Es gibt wieder Überbrückungshilfe für Studenten

Wenn du dich wegen der Corona-Pandemie in einer finanziellen Notlage befindest, kommt hier eine gute Nachricht: Es gibt wieder Überbrückungshilfe für Studenten. Bis März kannst du wieder Anträge stellen. Wie es funktioniert und was jetzt neu ist, liest du hier.

… weiterlesen

Schluss mit nervigen BAföG-Formularen – seit diesem Semester gibt es neue

Wenn du während deines Studiums die staatliche Finanzspritze beantragt hast, kommt dir das bestimmt bekannt vor: Der Antrag geht zurück, weil du beim Ausfüllen irgendwas übersehen hast. Doch jetzt ist Schluss mit nervigen BAföG-Formularen. Design-Student Matthias Abels hat neue entworfen, die in diesem Wintersemester erstmals zum Einsatz kommen.

… weiterlesen

Tierquälerei an der Dresdner Uni? Die TU mauert

Bestimmt hast du es längst mitbekommen, die TU Dresden ist dieses Jahr für den Negativpreis „Herz aus Stein“ nominiert worden. CAZ-Autorin Lucy Lehmann hat nicht lockergelassen und dazu mehrfach bei den Pressestellen von TU und Uniklinik nachgefragt – aber bis heute keine zufriedenstellende Antwort erhalten. Was war passiert? Und gibt es tatsächlich im Namen der Wissenschaft Tierquälerei an der Dresdner Uni?

… weiterlesen